Wahlpflichtunterricht

Der Wahlpflichtbereich (kurz auch WP) wird vom 6. bis 10. Schuljahr mit jeweils 3 Wochen-Stunden erteilt. WP ist das 4. Hauptfach (neben Deutsch, Englisch, Mathematik), indem auch Klassenarbeiten geschrieben werden. Die Noten in diesem Fach sind sehr wichtig für die unterschiedlichen Gewichtungen bei den späteren Abschlüssen.


Hauptschulabschluss (HA) nach Klasse 10

ausreichende Leistungen

Fachoberschulreife (FOR)

ausreichende Leistungen

Fachoberschulreife mit Qualifikation (FOR-Q)

befriedigende Leistungen

Der Wahlpflichtbereich beinhaltet insgesamt 4 Fachbereiche, aus denen man eines der angebotenen Fächer wählen muss.

  • 2. Fremdsprache (Französisch/ Spanisch)
  • Naturwissenschaften (umfasst die Bereiche Biologie, Chemie und Physik)
  • Darstellen und Gestalten (ein fächerübergreifendes Angebot aus Deutsch, Kunst, Musik und Tanz und Bewegung)
  • Arbeitslehre (umfasst die Bereiche Technik, Hauswirtschaft und Wirtschaftslehre)

Jede Schülerin und jeder Schüler hat also die Möglichkeit individuell nach seinen Neigungen und Fähigkeiten ein Fach für sich auszuwählen.

Nach den Osterferien finden zu den Wahlpflichtbereichen sowohl eine Informationsveranstaltung für die Eltern, als auch eine Schüler-Info-Veranstaltung statt. Dort werden die einzelnen Fächer kurz vorgestellt und der allgemeine Wahlablauf erklärt.

Broschüre zur WP1-Wahl:
Bild 1 anzeigen
Bild 2 anzeigen

 Juni 2022 
KWMo Di Mi Do Fr Sa So
22    1 2 3 4 5
23 6 7 8 9 10 11 12
24 13 14 15 16 17 18 19
25 20 21 22 23 24 25 26
26 27 28 29 30