Pädagogikkurs absolviert ein Elternpraktikum

01.02.2018

(...) Diese hatten dieselben Bedürfnisse wie echte Säuglinge. Sie mussten mehrmals täglich gewickelt, gewiegt und gefüttert werden. Zudem konnten sie Schreien, Weinen, Lachen und Bäuerchen machen.
Die Babysimulatoren hatten eigebaute Sensoren, womit sie anhand von Chips, die am Handgelenk der SuS befestigt waren, die „Eltern“ erkennen konnten. Das Baby konnte demnach nur von den SuS und nicht von Fremden beruhigt und versorgt werden.
Anhand dieses Elternpraktikums konnten die Schülerinnen und Schüler des Pädagogikkurses erste Eindrücke und Erfahrungen in den Erziehungsalltag gewinnen.
Laut Meinung der teilnehmenden SuS war das Elternpraktikum eine tolle Erfahrung. Die Tage haben allen sehr viel Spaß gemacht jedoch war es auch anstrengender als zunächst gedacht. Für die Eltern der SuS war es ebenfalls interessant ihre eigenen Kinder als „Eltern“ wahrzunehmen und zu beobachten wie sie in schwierigen Situationen Handeln und diese Meistern.
(Artikel wurde geschrieben von Tibelya, Alina, Nergis, Asli, Lina, Sarah und Hanna)

Bild anzeigen

 Juli 2019 
KWMo Di Mi Do Fr Sa So
27 1 2 3 4 5 6 7
28 8 9 10 11 12 13 14
29 15 16 17 18 19 20 21
30 22 23 24 25 26 27 28
31 29 30 31     
 
---

Oberstufe - aktuell

> Unser erster Oberstufenjahrgang
ist gestartet!
Foto (WOEM) anzeigen
Glocke-Artikel anzeigen (Ausg: Rh-Wd | H-Cl | 03.09.2018)