VZG besucht die Agritechnica

14.11.2019

( ... )

Die Von-Zumbusch-Gesamtschule gibt interessierten jungen Leuten der mittleren und oberen Jahrgänge regelmäßig die Chance, auch dabei zu sein, wenn die namhaften Landmaschinen- und Zubehöraussteller ihre Produkte in den zahlreichen Hallen auf dem weitläufigen ehemaligen Expo-Gelände präsentieren. So bewarben sich die SchülerInnen beim stellvertretenden Schulleiter Christian Abendroth und konnten nun auf Einladung des Harsewinkeler Erntemaschinenherstellers Claas zur Agritechnica fahren. Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von Christian Abendroth und Michael Wöstheinrich, die beide Technik-Unterricht an der VZG geben, sowie von David Brill, der sich als Vorsitzender des Fördervereins sehr über diese Einladung freute und gern mitfuhr.

Im Ausstellungsbereich der Firma Claas wurde die Gruppe von Matthias Göhring und Thomas Brinkert begrüßt, die als Ausbilder im technischen Bereich über viel Erfahrung verfügen und vor allem über die Berufsbilder bei Claas und die entsprechenden Zugangsvoraussetzungen und Ausbildungswege Rede und Antwort standen. Dann konnten die Schülerinnen und Schüler in kleinen Gruppen je nach Interessenlage selbstständig die riesige Fachmesse erkunden. Erst am Abend waren alle mit vielen Eindrücken, Tüten voller Mitbringsel und rundum begeistert wieder zurück.

☞ K E N I A

 Juli 2021 
KWMo Di Mi Do Fr Sa So
26     1 2 3 4
27 5 6 7 8 9 10 11
28 12 13 14 15 16 17 18
29 19 20 21 22 23 24 25
30 26 27 28 29 30 31  
 

☞ DIGITALISIERUNG

Elternbrief: iPads für die neuen Klassen 07

WP I-Wahl 2021

"bio-logisch"-Wettbewerb 2021

Abi 2021: "Jg13 geht auf Abstand"

Fr. 26 Mär. 2021

☞ zur Diaschow

☞ Kunst an der VZG

☞ Die zweite Welle...

Kindern das Coronavirus erklären

☞ Stichwort :

ℹ️ Corona-Info des BMG

Nach einer Infektion mit dem Coronavirus kann es einige Tage dauern, bis sich die ersten Symptome bemerkbar machen.
Trotzdem ist man schon ansteckend.
Deswegen ist es wichtig, dass wir uns an die AHA-Formel halten: Abstand halten, Hygieneregeln beachten und Alltagsmaske tragen.
Nach wie vor ist Lüften besonders wichtig, um eine Ansteckung durch Aerosole zu verhindern.

☞ 🌐

☞ Schulsozialarbeit