Schüler auf Entdeckungstour: Firma Rippert

09.06.2022

(...) Sie ermunterten die Gesamtschüler und ihren begleitenden Klassenlehrer Michael Wöstheinrich, Fragen rund um die Ausbildung zu stellen. Nach einem kurzen Informationslm über die Firma Rippert ging es in Gruppen durch alle Bereiche der Fertigung.
Sven Muckermann, Pia Essel und Hendrik Sievert führten durch die Ausbildungswerkstatt, zeigten die Fertigung der Lackier- und Filteranlagen, den Bau von Industrieventilatoren und Schaltschränken sowie das Anlernen von Industrierobotern und gaben einen Blick in die Büros, in denen die Anlagen am Computer konstruiert werden. Drei Auszubil- dende erklärten Wissenswertes über ihre Berufe.
Unter den etwa 400 Beschäftigten bei Rippert sind 35 Auszubildende. Nach dem Rundgang gab es für die SchülerInnen die Gelegenheit, die Rippert-Anlagen in einer Virtual-Reality-Simulation räumlich zu erleben. Das Ausbilder-Team und die Lehrlinge kamen schnell mit den Schülern ins Gespräch. Über das Bewerbungsverfahren, die Ausbildungsdauer und die Berufsschule wurde ebenso geredet wie über die Aufstiegschancen.

Weitere Informationen unter www.rippert.de


 Juni 2022 
KWMo Di Mi Do Fr Sa So
22    1 2 3 4 5
23 6 7 8 9 10 11 12
24 13 14 15 16 17 18 19
25 20 21 22 23 24 25 26
26 27 28 29 30    
 

☞ DIGITALISIERUNG



☞ Schulsozialarbeit

☞ Kunst an der VZG

☞ Abi 2021

"Jg13 geht auf Abstand"
☞ zur Diaschow

---