Delf-Diplome

13.07.2018

(...) Delf - das steht für Diplôme d’Etudes de langue franҫaise. Es attestiert den Absolventinnen und Absolventen, dass sie die französische Sprache in vielfältigen Lebenssituationen erfolgreich anwenden können – außerdem ist das vom französischen Bildungsministerium vergebene Diplom weltweit und lebenslang gültig. Eine verdiente Belohnung für die 8.- und 9.-Klässler, die sich im ersten Halbjahr des Schuljahres unter der Leitung von Frau Fedder mit einer zusätzlichen Wochenstunde auf eine schriftliche und mündliche Prüfung vorbereitet hatten. Die Arbeit hat sich gelohnt, denn alle Teilnehmenden haben beide Prüfungen teilweise sehr erfolgreich bestanden.

Bei Delf geht es nicht um Grammatik und Lektionstexte, sondern darum, ob man sich in einem französischsprachigen Land gut verständlich machen kann – also ob man sich für einen Sportkurs anmelden, Zeitungsartikel oder Gespräche unter Freunden verstehen oder mit Gasteltern diskutieren kann. In einer schriftlichen Prüfung stellten die Teilnehmenden ihre Fähigkeiten im Schreiben, Lesen und Hörverstehen unter Beweis und legten zusätzlich eine externe mündliche Prüfung unter der Leitung von französischen Muttersprachlern ab.

Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Schuljahr an unserer Schule wurde das Diplom nun zum zweiten Mal vergeben. Einige Schülerinnen und Schüler hatten sich sogar dazu entschieden, das Diplom noch einmal, nun auf dem höheren Niveau, abzulegen. Auch im nächsten Schuljahr ist angeplant, Kurse für die Delf-Vorbereitung anzubieten. Die Französischfachschaft freut sich über zahlreiche Anmeldungen!


 Juni 2019 
KWMo Di Mi Do Fr Sa So
22       1 2
23 3 4 5 6 7 8 9
24 10 11 12 13 14 15 16
25 17 18 19 20 21 22 23
26 24 25 26 27 28 29 30
 
---

Oberstufe - aktuell

> Unser erster Oberstufenjahrgang
ist gestartet!
Foto (WOEM) anzeigen
Glocke-Artikel anzeigen (Ausg: Rh-Wd | H-Cl | 03.09.2018)