Ciné franҫais

03.12.2019

( ... ) Natürlich durften Popcorn, französische Madeleines und Orangina nicht fehlen, als mit Einbruch der Dunkelheit der Beamer angeworfen wurde und die Kinder und Jugendlichen zwischen der 6. Klasse und 11. Klasse in die Filmwelt abtauchten. Unter teils selbst mitgebrachten Decken verfolgten sie die Filmhandlung über einen Chor an einem Jungen-Internat auf Französisch mit deutschen Untertiteln.


Ausgewählt hatten die meisten Jungen und Mädchen Les Choristes bei ihrer Anmeldung zum ciné franҫais selber – welcher Film es aus der Auswahl die meisten Stimmen bekommen hatte, gaben die Französischlehrerinnen Frau Martens und Frau Fedder aber erst kurz vorher bekannt. Der Filmnachmittag fand in dieser Form bereits zum dritten Mal statt – zuvor waren bereits „Ziemlich beste Freunde“ und „Die fabelhafte Welt der Amélie“ gezeigt worden. Auch wenn amerikanische Filmproduktionen deutsche Kinos zu dominieren scheinen, ist speziell Frankreich für seine besondere Filmkultur bekannt. Spannende Filme gibt es also genug - so treffen wir uns bestimmt auch im nächsten Jahr bei gemütlicher Atmosphäre und guter Stimmung wieder.


 August 2020 
KWMo Di Mi Do Fr Sa So
31       1 2
32 3 4 5 6 7 8 9
33 10 11 12 13 14 15 16
34 17 18 19 20 21 22 23
35 24 25 26 27 28 29 30
36 31       
 

☞ . . . I S e r v . . . ✔︎

Fakten gegen Mythen

Wettbewerb geht in Verlängerung

Stichwort "Alltagsmasken"

Dr. Georg-Christian Zinn (Direktor des Hygienezentrums der Bioscientia) zur korrekten Verwendung von Alltagsmasken

siehe auch hier

☞ Schulsozialarbeit ☜

📝 siehe unten ⬇️


🇰🇪 Kenia - Partnerschule

"Sorgenvoller Blick..."
Glocke-Artikel
anzeigen

---
---