Die VZG hat ihr Schulgelände neugestaltet

12.09.2020

(...) Die Spielwerkstatt Jürgensen aus Detmold hat sich auf die Ausstattung von öffentlichen Flächen, Kita- und Schulgeländen spezialisiert. Sie stattete auch schon eine ganze Reihe von Einrichtungen im Kreis Gütersloh aus. Die Produkte des Familienbetriebes, der in diesem Jahr sein 25jähriges Bestehen feierte, entsprechen EN DIN 1176 und sind robust und dauerhaft.
Die Organisation beim Aufbau auf dem VZG-Gelände übernahmen Firmengründer Jens Jürgensen und seine Söhne Jan und Nils. Die Drei wiesen die Freiwilligen ein, gaben Tipps und übernahmen die schwierigeren Arbeiten. Sie zeigten sich beeindruckt, wie motiviert ihre „Mitarbeiter für einen Tag“ waren: Alle packten kräftig zu, schleppten Material, bohrten und gruben, rollten die schweren Baumstämme und montierten die Bauteile. Um 9:00 Uhr hatte die Aktion begonnen und schon gegen 14:00 Uhr waren die Arbeiten abgeschlossen. Es war sogar Zeit genug, dass sich alle auch kleine Pausen gönnen und sich bei Getränken und Bratwürsten vom Grill stärken konnten, alles auf Kosten der Schule.
„Großartig, wie viele heute mitgeholfen haben. Das tut unserer Schule gut“, freute sich Schulleiterin Sabine Hengstenberg über die gelungene Aktion und ihr Stellvertreter Christian Abendroth erwartet gespannt die ersten Reaktionen der Schülerschaft: „Anfang der Woche kann die neue Ausstattung ihrer Bestimmung übergeben werden, dann ist der Beton ausgehärtet und wir montieren die beweglichen Elemente.“
Die VZG hatte sich für eine Kombination aus naturnahen Spielgeräten und Sitzgelegenheiten entschieden, die durch ihre Aufstellung neue Räume schaffen. Die in rechten Winkeln angeordneten Sitzbänke aus Baumstämmen und Naturholz sind Ruhe- und Rückzuggelegenheiten, können aber auch von Lerngruppen genutzt werden. Die Spielgeräte kommen vor allem dem Bewegungsdrang der Jüngeren entgegen und laden ein, Kraft, Gleichgewichtssinn und Koordination zu trainieren – auf alle Fälle aber, Spaß zu haben.

 November 2020 
KWMo Di Mi Do Fr Sa So
44        1
45 2 3 4 5 6 7 8
46 9 10 11 12 13 14 15
47 16 17 18 19 20 21 22
48 23 24 25 26 27 28 29
49 30       
 

☞ DIGITALISIERUNG ☜

☞ . . . I S e r v . . . ☜

Stichwort:

🔔 Es ist wieder soweit!


* * * * * * * * * * * * * * * * * *

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

🗣 Alltagsmaske / Schutzmaske

"Was man über Schutzmasken wissen muss"
🌐 quarks.de

Dr. Georg-Christian Zinn (Direktor des Hygienezentrums der Bioscientia) zur korrekten Verwendung von Alltagsmasken

siehe auch hier

ℹ️ Corona-Info des BMG

Nach einer Infektion mit dem Coronavirus kann es einige Tage dauern, bis sich die ersten Symptome bemerkbar machen. Trotzdem ist man schon ansteckend.

Deswegen ist es wichtig, dass wir uns an die AHA-Formel halten: Abstand halten, Hygieneregeln beachten und Alltagsmaske tragen.

Jetzt zum Herbstanfang, wenn wir uns alle wieder mehr drinnen aufhalten, ist Lüften besonders wichtig, um eine Ansteckung durch Aerosole zu verhindern."

🌐

☞ Schulsozialarbeit ☟